Braut – Hochzeit

Hier finden Sie Tipps zur Braut.

Für jede Braut ein passender Brautstrauß

Der Brautstrauß darf bei keiner Hochzeit fehlen - er schmückt die Braut und steht symbolisch für die Schönheit.Der Brautstrauß muss vor allem zum Brautkleid, aber auch zur Braut passen. Die Braut kann ihre Lieblingsblumen und den Lieblingsfarben in den Brautstrauß einbringen. Aber Brautsträuße unterscheiden sich vor allem hinsichtlich ihrer Form – so gibt es beispielsweise den Biedermeierstrauß, den Armstrauß oder den Wasserfallstrauß. Hier finden Sie weitere Tipps zu den Formen von Brautsträußen.


Brautkleid – Vorstellung von Typen und Formen

Die Auswahl an Brautkleidern ist sehr groß, so dass man sich als Braut frühzeitig informieren sollte – auf Hochzeitsseiten im Internet, in Hochzeitszeitschriften, in Brautmodenläden, bei Freundinnen, auf Hochzeitsmessen oder in den Katalogen der Brautmodenhersteller. In diesem Artikel erhalten Sie einen Einblick in die Formen von Brautkleidern. So gibt es beispielsweise Brautkleider in der Etui-, Empire- oder Meerjungfrau-Form.


Haarschmuck für die Braut

Zur Vervollständigung einer Braut gehört auch immer der passende Haarschmuck, der zum ausgewählten Brautkleid passen und die Gesichtsform dezent unterstreichen sollte. Am bekanntesten und beliebtesten ist immer noch der Brautschleier, aber auch ein Brauthut, ein Haarkranz oder ein Diadem eignen sich gut als Schmuck für den Kopf der Braut. Daneben gibt es auch noch bezaubernde Curlies, Clips und Perlen als Haarschmuck für die Braut, selbst mit echten Blumen kann die Braut ihr Haar verzieren lassen.


Weitere Hochzeitsartikel