Silberhochzeit feiern

Für ein glückliches Ehepaar sollte jeder Hochzeitstag etwas ganz besonderes sein, doch wenn sich dieser zum 25. Mal jährt, ist ein großes Fest fällig. Denn nach 25 Jahren Ehe feiert man die so genannte Silberhochzeit. Insbesondere heutzutage, in Zeiten zunehmender Scheidungsraten, gewinnt dieses Ehe-Jubiläum wieder an Bedeutung, schließlich ist es keineswegs selbstverständlich, dass ein Ehepaar für einen solch langen Zeitraum zusammenbleibt.

Planung der Silberhochzeitsfeier

Der Tradition entsprechend soll bei der Feier anlässlich der Silberhochzeit alles in Silber dekoriert werden. Darüber hinaus tragen die Eheleute silberne Kränze bzw. Kronen und stehen somit im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Das Edelmetall gilt als äußerst Die Silberhochzeit sollte mit lieben Verwandten, Bekannten und Freunden gefeiert werden. Für den Ablauf der Silberhochzeit bieten sich besondere Aktivitäten an, wie zum Beispiel das Fliegenlassen von weißen Tauben. – © Friday - Fotolia.com wertbeständig und symbolisiert hierbei die Beständigkeit der Ehe, schließlich sind 25 Jahre eine lange Zeit, in der man viele Höhen und Tiefen meistern musste. Zudem ist es Brauch, die Silberhochzeit gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Verwandten zu begehen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Hochzeitstagen, die das Ehepaar für gewöhnlich unter sich verbringt, wird bei diesem besonderen Jubiläum kräftig gefeiert. So steht die Silberhochzeit der eigentlichen Hochzeitsfeier häufig in nichts nach und nimmt oft ähnliche Ausmaße an. Dies bedeutet aber auch gleichzeitig, dass die Feier anlässlich der Silberhochzeit einiger Organisation und Planung bedarf.

Aus diesem Grund darf man den damit verbundenen Aufwand auf keinen Fall unterschätzen und sollte schon frühzeitig mit den Vorbereitungen beginnen. Hierzu gehören auch Einladungskarten sowie die Anmietung von geeigneten Räumlichkeiten. Der Ablauf einer solchen Silberhochzeitsfeier ähnelt im Wesentlichen einer herkömmlichen Hochzeitsfeier. So sollte man auch hierbei eine angemessene Lokalität anmieten, für ein festliches Mahl sorgen und sich außerdem um die Unterhaltung während der Silberhochzeitsfeier kümmern.

Aktivitäten für die Feier zur Silberhochzeit

Eine Ansprache von Seiten des Brautpaares ist im Rahmen einer Silberhochzeit praktisch unverzichtbar. Hierbei werden aber natürlich nicht nur witzige Begebenheiten erzählt, sondern Die Silberhochzeitsfeier sollte einen ganz individuellen Rahmen haben und die verschiedenen Gäste in fröhlicher und stimmungsvoller Runde vereinen. – © Aaron Whitney - Fotolia.com auch den Freunden und Verwandten gedankt. Auf diese Art und Weise lässt man die gemeinsamen Ehe-Jahre Revue passieren und lässt alle Gäste an diesem Glück teilhaben. Außerdem ist die Silberhochzeit der passende Anlass, um seine engsten Freunde und nahen Verwandten an seinem Leben teilhaben zu lassen. Dies kann man beispielsweise anhand von Fotos, die als Dia-Show gezeigt werden, die Anekdoten aus den vergangenen 25 Ehejahren enthält.

Eine Silberhochzeitszeitung erweist sich in der Regel ebenfalls als schönes Andenken für das Ehepaar selbst sowie alle Gäste. In dieser Silberhochzeitszeitung können Bilder ab dem Zeitpunkt der Hochzeit abgedruckt sein, so dass diese Silberhochzeitszeitung die 25 Ehejahre dokumentiert. Anekdoten, persönliche Worte des Paars sowie lustige Geschichten ergänzen das ganze dann und runden diese besondere Hochzeitszeitung ab. Alternativ kann man natürlich auch Kinderbilder des Brautpaares in die Hochzeitszeitung aufnehmen und hierin so das gesamte Leben der Eheleute Revue passieren lassen.

Wie bei jeder Hochzeitsfeier dürfen natürlich auch bei einer Silberhochzeitsfeier keine Spiele fehlen. Ein Übereinstimmungsspiel sorgt mit Sicherheit für beste Unterhaltung und mitunter ebenfalls für Gesprächsstoff, denn hierbei zeigt sich, wie gut sich das Paar nach 25 Ehejahren kennt. Auf diese Art und Weise wird Schwung in die ganze Sache gebracht und die Gäste erfahren vielleicht auch Dinge, die ihnen bislang noch verborgen geblieben waren.

Fazit zur Silberhochzeit

Der Ablauf einer Feier anlässlich der Silberhochzeit gleicht also in den wesentlichen Punkten der ursprünglichen Hochzeitsfeier und macht folglich nicht weniger Arbeit. Folglich darf man den Aufwand nicht unterschätzen und muss diesen Tag gut vorbereiten, schließlich erwarten die Verwandtschaft und der Freundeskreis eine angemessene Feier.

Weitere Hochzeitsartikel